Werkstatt und Backstage-Lounge in einem – Hallenstadion Zürich
archive Zurück zum Archiv
archive

Werkstatt und Backstage-Lounge in einem

Der Montage-und Befestigungsspezialist Würth und das Hallenstadion Zürich sind seit Januar 2012 strategische Partner.

Um die 150 Gross-Events finden Jahr für Jahr im Hallenstadion Zürich statt. Ob Rock-Konzerte, Eishockey-Spiele oder Opern, ob Generalversammlungen, Kongresse oder Konferenzen; die multifunktionale Arena mit einer Maximal-Kapazität von 13’000 Besuchern ist extrem wandelbar und lässt mit ihrer modernen Infrastruktur keine Wünsche offen.

Ein eingespieltes Team aus Handwerkern, Technikern sowie Ton-und Bühnenspezialisten sorgt im Hintergrund dafür, dass diese intensive Nutzung überhaupt möglich ist. Von dieser Crew wird hinter der Bühne eine Spitzenleistung gefordert, damit die Top-Acts auf der Bühne ihr Publikum begeistern können.

 

Werkstatt für effizientes Arbeiten

Hier kommt die Würth AG ins Spiel. Für die Handwerker und Mitarbeiter des Gebäudeunterhalts hat Würth im Hallenstadion Zürich eine massgeschneiderte Werkstatt mit integriertem Lager-und Entnahmesystem eingerichtet.

Handwerkzeuge und Maschinen, chemisch-technische Produkte sowie Kleinteile für die Befestigung und Montage –alles ist da und übersichtlich gelagert. Würth sorgt dafür, dass es der Handwerker-Crew an nichts fehlt. Heute nicht und auch morgen nicht. Dazu Kurt Meier, Geschäftsführer der Würth AG: «Wir haben diese Werkstatt nicht nur eingerichtet und bestückt, sondern werden sie auch betreuen und bewirtschaften. Damit nehmen wir den Hallenstadion-Handwerkern eine Arbeit ab, damit sie sich auf ihre Hauptaufgaben konzentrieren können.»

 

Als strategischer Partner Gäste verblüffen

In der Werkstatt wird aber nicht nur gearbeitet, sondern auch gefeiert. In regelmässigen Abständen verwandelt sie sich in eine Art Backstage-Lounge und bietet der Würth AG den sehr authentischen Rahmen, um geladene Gäste zu verblüffen.

Möglich wurde dies dank der Vermittlung durch die International Sports Agency ISA in Buchs SG und einer vertraglich geregelten Zusammenarbeit zwischen dem Hallenstadion Zürich und der Würth AG.
Dazu Felix Frei, Direktor des Hallenstadions Zürich: «Es freut mich ausserordentlich, dass wir mit einem so kompetenten Partner wie Würth eine langfristige strategische Zusammenarbeit eingehen dürfen, die weit mehr bedeutet, als nur eine Lieferantenbeziehung. Dank einem innovativen und neuartigen Konzept zur Umsetzung konnten wir Würth für diese Partnerschaft begeistern.»

Teilen: archive archive archive
icon

Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer, um Ihre Website-Erfahrung zu verbessern und Ihnen personalisiertere Dienste bereitzustellen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Endlich wieder Konzerte im Hallenstadion Zürich! Die nächsten Monate werden voll mit Konzerten. Hier ist bestimmt für alle etwas dabei.

Zur Eventübersicht